Flickr Photogallery

Subscribe Newsletter

subscribe with FeedBurner

Bitcoin und regulierte Plattformen

  • 4. September 2019 at 13:15

Ist es eine sichere und regulierte Plattform?
Wann immer wir uns für eine Unterstützung für Investitionen in Krypto-Währungen entscheiden, betrachten wir immer zwei sehr wichtige Aspekte: Regulierung und Sicherheit.

Stellen, die für die Regulierung zuständig sind

Was die Frage der Regulierung betrifft, so muss man sagen, dass wir in der Regel das Siegel einiger Regulierungsbehörden finden, die sich dafür einsetzen, dass diese Art von Tätigkeit korrekt ausgeführt wird.

Ein Beispiel für eine Regulierungsbehörde in Spanien ist die National Securities Market Commission (CNMV), obwohl die meisten Länder über eine eigene Behörde verfügen.

Aber nichts davon interessiert uns im Moment, denn bei Bitcoin Superstar gibt es keine Unterschrift von keinem von ihnen, die Antwort ist klar, denn es handelt sich nicht um eine regulierte Unterstützung, also ist es mehr als normal, dass es keine Stelle gibt, die einen solchen Betrug unterstützen will.

Bitcoin Superstar ist nicht zuverlässig.

Sicherheitssysteme

Und wenn es keine Regulierung gibt, wird die Sicherheit eher gleich sein. Es stimmt, dass in dieser Unterstützung viel auf das Bitcoin-Blockchain-System verwiesen wird.

Es ist wahr, dieses System gibt allen Operationen, die wir mit den Krypto-Währungen durchführen, genügend Sicherheit, aber das ist reine Geschwätzigkeit.

In Bitcoin Superstar wissen nicht, was Sicherheit ist, außerdem bezweifeln wir einiges, dass sie wissen, wie die Blockchain funktioniert. Das Einzige, was sie tun, ist, uns viele Geschichten gleichzeitig zu erzählen, so dass wir glauben, dass sie das Thema beherrschen und dass es eine einzigartige Plattform in der Welt ist. Aber die Wahrheit ist, was sie dominieren, ist die Kunst von ESTAFA.

Wie funktioniert der Bitcoin Superstar?

Wir kommen zu einem der Punkte, die uns am besten gefallen, in dem wir erklären, wie das System der vor uns liegenden App funktioniert.

Wie es sonst nicht möglich wäre, präsentiert uns Bitcoin Superstar ein innovatives System, das es uns sehr einfach macht, unsere Aktivitäten in diesem Markt durchzuführen.

die Software funktioniert nicht

Finanzexperten?

Soweit wir wissen, wurde die Bitcoin Superstar Software dank einer Gruppe von professionellen Experten entwickelt, die es geschafft haben, den perfekten mathematischen Algorithmus zu finden.

Wow, läutet diese Theorie nicht eine Glocke? Sicher tut sie das, denn sie ist die, die sie in all ihren irreführenden Medien verwenden, um uns davon zu überzeugen, dass sie Spezialisten auf diesem Gebiet sind.

Automatisches System?

Es scheint, dass diese „wunderbare“ Software in der Lage ist, nach Signalen zu suchen und sie an uns zu senden, um zu wissen, wann wir arbeiten sollten und mit welcher Krypto-Währung.

Das Beste daran ist, dass wir diese Dinge nicht selbst erledigen müssen, so dass das Bitcoin Superstar-System automatisch und programmiert ist, um selbstständig zu arbeiten.

Wenn Sie also dem Bitcoin Superstar-Team beitreten, wissen Sie, dass diese Maschine für Sie funktioniert und dass sie Trades nach Belieben öffnen und schließen kann.

Warum sind sie immer automatische Roboter, vor allem, weil sie auf diese Weise diejenigen sind, die den Topf managen, und unsere Unwissenheit darüber ist es, was ihnen nützt.

Bitcoin Superstar App ist ein Betrug.

Alle online, wie einfach!….

Uns wird auch gesagt, dass wir, um mit diesem System zu arbeiten, keine zusätzliche Software herunterladen müssen, so dass wir leicht Zugang zu der Software haben, sobald wir uns im Support registriert haben.

Somit werden alle Operationen, die über die Bitcoin Superstar App durchgeführt werden, online durchgeführt. Etwas sehr Intelligentes ihrerseits, wenn es von der Website selbst gemacht wird, hinterlassen sie noch weniger Spuren, so dass wir noch weniger über sie wissen. Sie haben alles im Griff!