Neuigkeiten Tests

Langzeittest: BAUKNECHT WM STYLE 824 ZEN Tipps & Informatives

10. Januar 2016

Um auch diesen Langzeittest der Bauknecht WM Style 824 ZEN abzuschliessen, sind hier noch ein paar Tipps und Informationen.

Nach meinem Test habe ich noch ein paar Tipps für euch, falls ihr euch das Produkt kaufen möchtet oder bereits gekauft habt.

Vor dem Kauf der Bauknecht WM Style 824 Zen

  • Informiert euch auf den verschiedenen Webseiten über das Produkt oder schaut euch auch gerne meinen Test an.
  • Schaut euch das Gerät im Handel an, falls ihr euch unsicher seid.
  • Schaut euch die Herstellerseite an. Auch dort bekommt ihr viele Informationen.
  • Es ist möglich einen Trockner auf die Waschmaschine zu stellen. Hier gibt es auch einen Verbindungsrahmen von wpro oder anderen Herstellern.
  • Es werden alle benötigten Anschlussteile geliefert. Auch ein Schlauch für den Wasseranschluss ist dabei.
  • Die Waschmaschine hat einen Direktwassereinsprüher. Da die Maschine eine optional einstellbare Dosieranzeige hat, ist ein Schaumsensor nicht erforderlich. Außerdem ist die Maschine ja auch umweltschonend, weil weniger Wasser, Strom und Waschmittel benötigt werden.
  • Beachtet die Abmessungen für den ausgewählten Platz der Maschine: Maße Waschmaschine: Höhe: 85cm / Breite: 59,5cm / Tiefe: 61cm
  • Maße inkl. Verpackung: Höhe: 88cm / Breite: 64cm / Tiefe: 64cm
  • Keine Angst vor den Programmen. Es sieht komplizierter aus, als es ist. Nach einer Zeit hat ein jeder den Dreh raus.

Vor und nach dem waschen

  • Das Bullauge ist innen mit Glas und aussen mit Kunststoff verglast. Bettteile können schonend gewaschen werden.
  • Man kann die Tür direkt nach dem Waschvorgang öffnen. Während des Vorganges geht nicht. Auch wenn Wasser in der Türdichtung ist, öffnet die Tür sich nicht. Hier muss man das Wasser durch die Maschine abpumpen lassen.
  • Die Maschine hat insgesamt sehr leise Arbeitsgeräusche. Beim ersten Waschgang wird man erstaunt sein, wenn man zuvor eine ältere Maschine werkeln hatte.
  • Es gibt die Möglichkeit die Waschprogramme 40/60/90 Grad zu verkürzen, allerdings nicht für alle Programmkombinationen. Wenn z.B. schon Wasser in der Trommel ist, geht es nicht.
  • Eine Startzeitvorwahl ist möglich. Diese Funktion heißt bei Bauknecht „fertig in“ . Möchte man die Wäsche in 6 Stunden fertig haben stellt man „fertig in“ 6 Std. Die Waschmaschine berechnet dann die Waschdauer anhand des Programm und des Gewichts und schaltet sich bei einer Waschdauer von z.B.: 1:40 nach 4:20 ein = 6 Std.

Reinigung

  • Zum Entkalken empfehle ich wpro Tabs. Diese kann man für Wasch- und Spülmaschinen nutzen. Natürlich gibt es auch Tabs von anderen Herstellern.
  • Damit die Waschmaschine immer gut riecht empfehle ich ebenfalls Reinigertabs. Hier bietet wpro ebenfalls Tabs, welche auch an schwer zu erreichenden Stellen wie an den Dichtungsring der Tür wirken.
  • Zudem empfehlen wir alle paar Wochen einmal das Reinigungsprogramm ohne Wäscheinhalt laufen zu lassen.

Informatives

  • Der Abstand zwischen Türrahmen und Boden beträgt 22cm. Ein Wäschekorb kann also nur nach dem öffnen davor gestellt werden

Ich hoffe, die Tipps waren etwas wertvoll. Bei Fragen schreibt sie in die Kommentare und ich ergänze die Tipps.

No Comments

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen