Für Kinder Für Mütter und Väter Games Tests

Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System – Was kann die kleine Neuauflage?

8. Oktober 2017

Nach dem großen Erfolg des MINI-NES hat Nintendo Gefallen daran gefunden seinen Fans das Geld mit den alten Konsolen im Mini-Format aus der Tasche zu ziehen. Und so war klar, dass auch der Super Nintendo folgen wird. Und so ist das Gerät nun erschienen und bringt die gleichen Probleme wie sein Vorgänger mit.

Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System

Das grösste Problem ist wie auch beim Vorgänger die Verfügbarkeit. Kaum im Handel, ist es schon ausverkauft. Nintendo hat zwar für Nachschub gesorgt, aber auch davon ist kaum noch was zu finden im Handel. Somit sind die Preise bei eBay auch hier wieder bei rund 150 Euro und damit ordentlich über dem Ladenpreis. Nichts gelernt also in dieser Hinsicht. Woanders hat Nintendo scheinbar gelernt und liefert direkt zwei Controller in der Verpackung. Hiervon sind aber die Kabel wieder viel zu kurz. Wieso Nintendo keine kabellosen Controller mitgeliefert hat frage ich mich wirklich. Etwas mit der Zeit darf man durchaus gehen. Niemand sitzt so nah vor dem Fernseher. 

Neben der Konsole und Controller sind zudem ein sehr kurzes HDMI- und ein USB-Ladekabel dabei. Leider verzichtet Nintendo wieder einmal auf einen Audioausgang und ein Netzteil. Letzteres kann man aber kaufen oder vorhandene nutzen. Ich habe ein Handynetzteil genommen – hat keinerlei Probleme bereitet. Die Videoausgabe erfolgt per HDMI in einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Drei Darstellungsoptionen stehen zur Auswahl: Original, 4:3 und ein CRT-Modus.

minisnes

Nur ein HDMI- und Strom-Anschluss hat das kleine Gerät hinten. Mehr leider nicht.

Zu wenig Spiele

21 Spiele sind vorinstalliert. Und das ist bei der Auswahl echt wenig, denn die meisten Spiele sind nicht der Knaller. Da hätte mehr drauf gepasst oder die Möglichkeit Spiele nachzukaufen.  Die Auswahl gestaltet sich wie folgt:

Contra 3
Donkey Kong Country
Earthbound
Final Fantasy III
F-Zero
Kirby Superstar
Kirby’s Dream Course
The Legend of Zelda: A Link to the Past
Mega Man X
Secret of Mana
Star Fox
Star Fox 2
Street Fight II: Super Turbo
Super Castlevania IV
Super Ghouls ’n Ghosts
Super Mario Kart
Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
Super Mario World
Super Metroid
Super Punch-Out
Yoshi’s Island

Wirklich ärgerlich: Alle Spiele sind in Englisch. Besonders Kindern wird so der Spass an manchem textlastigen Spiel geraubt. Hacker werden daher sicher einen Weg finden das Gerät zu öffnen um so mehr Spiele zu installieren. 

minisnes

Eine unschöne Lösung in Form einer Klappe verdeckt die Anschlüsse für die beiden Controller.

Chance bei mir vertan

Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo ist wirklich unkompliziert im Aufbau. Kabel anschliessen, anschalten, los spielen. Die Kabel sind leider zu kurz, die Spielauswahl zu mau und die Titel allesamt auf Englisch. 

Wer seine alte Konsole noch im Regal hat, sollte lieber zu dieser greifen. Ansonsten gibt es tolle Möglichkeiten mit dem Raspberry Pi sich eine Retro-Konsole zu basteln. 

Man darf gespannt sein, was Nintendo beim Mini N64 und Mini Game Boy machen wird und ob Wünsche der Fans berücksichtigt werden. 

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Gewinnspiel: Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System - vater.blog
    9. Oktober 2017 at 9:25

    […] mein Fall ist der Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System (hier geht es zum Test) nicht, aber vielleicht würde er ja euch eine Menge Spaß bereiten. Daher verlose ich mein Super […]

  • Reply
    Nordherz
    16. Oktober 2017 at 12:57

    Wir haben diesmal keine bekommen. Als wir bestellen wollten, waren alle schon ausverkauft. Aber ehrlich gesagt waren das eh nicht so meine Spiele.
    Und dass die Spiele alle auf englisch sind, ist natürlich auch schade. Würde mir nichts ausmachen, aber vielen anderen schon. Und wie du schon schreibst, vor allem für Kinder nicht so schön. Die Älteren können da vielleicht noch englisch trainieren, aber die jüngeren können damit alleine nichts anfangen.

    Dafür haben wir nun schon den C64 vorbestellt der im April erscheint 😀
    Wobei die Spieleauswahl da auch eher mau ist. Ist eben halt auch so ein Lizenzding.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen